Einfach leicht Stoffe färben
Einfach leicht Stoffe färben
NähAtelier MRBAER Stoff-Färbe-Künstlerin
NähAtelier MRBAER Stoff-Färbe-Künstlerin 

Anleitung Wanduntensilo Fertigstellung

Mein persönlicher " Heimatort " Wanduntensilo habe ich fertig bekommen.

Noch ein paar Kleinigkeiten zum nähen und dann können sie auch ihr persönlicher Wanduntensilo an die Wand hängen.

Anleitung:

  • als erstes lege ich die Steckfächer und Einschubtaschen so auf die Vorderseite die mir persönlich gefällt
  • mit Stecknadel feststecken und mit einem anderen Farbe hefte ich die Taschen an den Stoff - das verhindert das verschieben vom Stoff beim nähen
  • nach dem nähen mit einer Schere den Faden aufschneiden und heraus trennen
  • die Aufhängung nach innen legen beim zusammen nähen - vorher mit Stecknadeln sichern
  • den Stoff wenden an der unteren Öffnung die sie offen lassen und später mit dem Matratzenstich schließen

FERTIG

Nun folgen eine Reihe von Fotos wie mein Wanduntensilo an der Wand aussieht mit Inhalt und aber auch ohne.

Wenn sie wollen können sie mir auch gerne Fotos von ihrem " Heimatort " Wanduntensilo zeigen.

Einfach eine E- Mail mir schreiben würde mich echt riesig freuen.

Es wird auch eine schriftliche Färbe-Nähanleitung mit Fotos und eine Zusammenstellung der Materialien geben.

Ich würde hier schreiben wenn ich es fertig habe.

So haben sie alles im Überblick

Viel Spaß :-)))

Anleitung alle Stecktaschen farblich gestalten

Material:

  • Rayer Stoffmalfarben Feuerrot
  • Rayer Stoffmalfarben Goldgelb
  • Rayer Stoffmalfarben Laguna
  • Rayer Stoffmalfarben Babyrosa
  • Rayer Stoffmalfarben Koralle
  • Glas Wasser
  • breiter/dünner Pinsel

Es wird wenn dieses Nähprojekt fertig gestellt ist natürlich eine schriftliche Färbe/Nähanleitung geben. Ich schreibe hier immer gleich die Materialie ein damit sie nicht bis zum Ende herunterscrollen müssen welche Farben ich benutzt habe. Denn das schreibe ich für diejenigen auf die Woche für Woche mit mir an diesem Nähprojekt weiter machen.

  • zuerst mische ich die Farben Koralle + Kaminrot = schönes erdbeerrot
  • diese Farbmischung fülle ich die Rundungen aus die ich (im letzten Beitrag nach zu lesen ) ausgeschnitten hatte
  • mit der Mischung Feuerrot + Babyrosa = ergibt ein dunkles Rot streife ich mit einem dünnen Pinsel kleine Striche aus der Rundung heraus
  • mit der gleichen Farbmischung "siehe oben die Farbzusammenstellung" gestalte ich die Bäume
  • bei diesem Foto habe ich die Form verändert denn dort habe ich ovale Flächen mit der gleichen Farbmischung gestaltet.

denn dieses Nähprojekt richtet sich nach dieser Papiercollage die ich vorher angefetigt habe und mit den gleichen Formen und Farben versuche ich dieses auf den Stoff zu bringen.

gleich hier finden sie den Button zu der Anleitung der Papiercollage.

  • mit der Farbe Laguna habe ich das 4. Steckfach gestaltet
  • zuerst 2 cm vom Stoff die linien gezeichnet und der Abstand von 1 cm quer die Linien gezogen
  • danach mit dem dünnen Pinsel die Linien nachgefahren
  • mit den Farben Koralle + Goldgelb abwechselnd dieses Muster ein X den Stoff gestaltet
  • anschließend die 3 Halterungen für das Wanduntensilo + das längere Steckfach mit der Farbe Laguna + ein paar Strichen dazwischen goldgelb verstreichen

 

Dann geht es endlich an das vernähen vom Wanduntensilo. Das zeige ich ihnen auch Schritt für Schritt.

Bis demnächst.

Anleitung Transferpapier auf Stoff bügeln + Schriftzug erstellen

Als erstes geht es weiter mit der Gestaltung des Wandutensilo. Denn später wenn alles zusammen genäht wurde lässt es sich schwer mit Farbe und Bügeleisen den Stoff zu gestalten.

Anleitung Transferpapieraufdruck auf Stoff:

  • Motiv raus suchen im Internet von ihrem Heimatort in einem Ordner spiegelverkehrt abspeichern -  damit das Motiv auf dem Stoff richtig zu erkennen ist
  • anschließend die Motive zerteilen -  denn meine Idee auf die beiden Stecktaschen möchte ich die einzelne Motive platzieren und dann mit den Farben aus der Papiercollage verschönern
  • Transferpapier mit den Kästchen nach hinten in den Drucker legen - Motiv ausdrucken
  • mit dem Bügeleisen jeweils ca. 5-8 sec. auf der Stelle mit dem Bügeleisen verweilen dann zur nächsten Stelle.
  • auskühlen lassen und dann an den Ecken leicht die hintere Folie abziehen
  • FERTIG

Material für Schriftzug:

Ich verwende die Farben aus der Papiercollage das sind folgende:

  • Rayer Stoffmalfarben Laguna
  • Rayer Stoffmalfarben Koralle
  • Rayer Stoffmalfarben Goldgelb
  • Wasser
  • dünner Pinsel
  • Stofffilzstift Blau
  • als erstes mit Bleistift den Namen ihres Heimatortes vorzeichnen
  • die 3 Farben Laguna,Koralle und Goldgelb verwende ich abwechselnd siehe Foto
  • zwischen dem Schriftzug setze ich kleine und große Punkte auch diese gestalte ich mit den 3 Farben
  • mit dem Stofffilzstift schreibe ich noch Fuggerstadt oder sie können auch den Landkreis dazu schreiben
  • trocknen lassen

Wenn sie auf den Button unten klicken kommen sie zu der Papiercollage diese ich im Text immer wieder schreibe.

Denn nach dieser Papiercollage entsteht dieses Wanduntensilo. Mit den gleichen Farben nur auf ein Nähprojekt übertragen.

Viel Spaß

Färbe / Nähanleitung Wand-Utensilo

Nach meinem mißlungenen Nähprojekt Heißluftballon.

Begründung siehe Text unten.

Beginne ich ein neues Nähprojekt nach der Papiercollage Tim Wirth

Folgendes Material wird benötigt:

  • 2m x 160 m weißer oder beiger Baumwollstoff

Folgender Zuschnitt brauchen sie für den Start:

  • 3 x 6cm  x 22 cm für die Aufhängung
  • 2 x 54 cm x 62 cm für Wandutensilo Vorder/Rückteil
  • 4 x 25 cm x 17 cm für die Stecktasche
  • 2 x 22 cm x 47 Steckfächer

Nun können sie wenn sie wollen schon beginnen die Stoffteile zuzuschneiden damit sie gleichzeitig mit mir beginnen können mit dem neuen Projekt.

Bis dann :-)))

Panne bei dem Heißluftballon Experiment - Warum?

Oje was ist schiefgelaufen?

ICH

Ich kann das Experiment Heißluftballon so nicht mehr weiter nähen und gestalten.

Mir war es von Anfang an klar das ich den Heißluftballon zumindest Anfange obwohl ich schon bedenken hatte das das gut gehen wird. Denn mir ist schon lange aufgefallen das ich runde Nähprojekte nicht so exakt fertigstellen kann wie ich es mir wünsche.

Und

so genaus so ist es auch gekommen. Ich habe das Oberteil zusammen genäht und es sieht sehr sehr komisch  aus. So will und kann ich es nicht zeigen.

Ich habe wirklich lange hin und her überlegt was ich machen soll. Ihnen das Misslungene Nähprojekt zeigen oder lieber zugeben das es nichts zum herzeigen taugt und mit der Papiercollage lieber ein neues Projekt starten wo ich von vorne herein weiß das das klappen wird.

Und

so werde ich es auch machen, aus dem Nähprojekt Heißluftballon wird ein Ordnungshelfer genäht mit den gleichen Motiv wie die Papiercollage

Etwas persönliches noch von mir.

Ich habe früher Teddybären entworfen und genäht. Aber lange Zeit vorher merkte ich es macht mir keinen rechten Spaß mehr. Meine Projekte dauerten zu lange ca. 5 Monate bis ich einen Teddy fertig bekommen hatte.

Ich dachte mir nein ich habe so viel Zeit reingesteckt und wenn der Teddy doch fertig wurde gefiel dieser mir nicht mehr. Es war ein langer Prozeß langsam habe ich mich mit Stoffe färben intressiert habe diese Projekte immer wieder vorgeschoben damit ich den Teddy nicht weiter machen mußte und so kam das ich ganz leise und schleichend meine Zeichnungen und Stoffgestaltung in mein Leben kam.

Genauso ging es mir mit dem Heißluftballon ich versuchte es zu verbessern und es ging einfach nicht.

Ich bitte um entschuldigung das ich dieses Projekt abbreche aber das gehört zur Weiterentwicklung einfach dazu. Zeit zu investieren und dann zu merken es geht einfach nicht.

Das ist kreativer Prozeß um weiter zu kommen wo mein persönliches Ziel ist. Mein Ziel habe ich vor Augen und durch solche Fehlschläge weiß ich in  welche Nähprojekte ich mein Herz schlägt.

  • Stoffe zu gestalten dazu leichte Quadratische, Rechteckige Nähprojekte zu nähen

___

Würde mich sehr freuen wenn sie mit mir den Weg weiter gehen trotz Abbruch Heißluftballon.

Dafür aber ein neues Projekt ein Ordungshelfer von ihrem Heimatort für Unterlagen und Notizen.

____

Danke für ihr Verständniss

Anleitung Transferpapier auf Stoff platzieren aber wie?

Jetzt geht es weiter die motive aus ihrem Heimatort auf Stoff zu bügeln.

Folgendes Material brauchen sie dafür

Material:

  • Motive Heimatort
  • Drucker
  • Transferpapier erhältlich Drogeriemarkt ( Schreibwarenabteilung)
  • Bügeleisen
  • Schere

Erklärung: Die Fotos teile ich in mehrere Teile und setze diese in die einzelne abgetrennte Stofffelder. Einmal unterhalb und einmal oberhalb setze ich die Fotos ein.

  • die abgespeicherte Motive ausdrucken auf Transferpapier siehe Beitrag weiter unten
  • mit Schere teile ich die Fotos auf.
  • platziere diese auf den fertig genähten Stoff
  • vorher die Stellen bügeln damit das Transferpapier besser hält
  • jeweils ca. 6-10 sec. das Bügeleisen auf der Stelle  platzieren danach zur nächsten Stelle
  • abkühlen lassen
  • langsam an der Ecke beginnen die Folie abzuziehen.
  • hier das Ergebniss - es kann sehr gerne an den Seiten leicht eingerissen sein das ergibt ein besonderen Effekt

Nähanleitung Heißluftballon Stoff mit Transferpapier " Mein Heimatort"

Hier sehen sie schon mal die Aussenhülle vom Heißluftballon.

Ich zeige ihnen Schritt für Schritt was für Arbeitsschritte anfallen bis zu dieser Hülle vom Heißluftballon.

___

Weiter unten finden sie das Schnittmuster zum kostenlosen downloaden.

Folgendes Material brauchen sie:

  • Fotos aus dem Internet von ihrem Heimatort
  • Transferpapier erhältlich in Drogerien - Schreibwarenabteilung
  • Drucker
  • Baumwollstoff

___

Am Ende von diesem Nähprojekt gibt es ein E-Book mit der Materialliste + allen Fotos auf einem Blick

Anleitung Motive drucken auf Transferpapier:

  • zuerst suchen sie 1-2 Motive aus ihrem Heimatort im Internet
  • anschließend speichern sie diese in einem Ordner am Computer
  • stellen in der Bildbearbeitung die Motive auf spiegelverkehrt damit später das Bild auf dem Stoff richtig zu sehen ist
  • verkleinern sie das Bild auf ca. 7 x 10 cm z.B japanischer Umschlag
  • legen sie das Transferpapier mit den roten Kästchen nach hinten und drucken das erste Bild aus. Ich habe das zweite Bild auch auf den ersten Bogen gedruckt müssen sie das Blatt nur verkehrt einlegen - Fertig ihre Bilder aus dem Heimatort
  • Schnittmuster ausdrucken siehe Download Button unten - 6 x Oberteil + 6 x Unterteil
  • legen sie diese rechts auf rechts und stecken diese mit Stecknadeln fest
  • danach die Seitenteile aneinander nähen alle 6 Stück aber noch nicht den Kreis komplett schließen

____

demnächst geht es weiter mit der Gestaltung vom Heißluftballon.

Unter diesem Text finde sie das Schnittmuster.

Viel Spaß

Herzlich Willkommen!

Hier auf meiner Seite helfe ich Ihnen wenn Sie in einer Krise stecken wieder heraus zu kommen.

Aber wie?

Hier finden Sie zahlreiche kostenlose Nähanleitungen damit Sie etwas eigenes herstellen mit ihren Händen.

Das Ergebniss:Sie denken nicht mehr so oft an Ihr Problem. Außerdem halten sie etwas selbsthergestelltes  in Ihren Händen.

Das ist doch toll :-)))

Mehr Infos unter:

Raus aus der Krise

 

 

Hier finden Sie uns

NähAtelier MRBAER

Sabine Maucher
Kreuzstr. 7
89264 Weißenhorn

E-Mail: Sabine.Reinhard@web.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

07309/425292

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NähAtelier MRBAER

Anrufen

E-Mail

Anfahrt