Einfach leicht Stoffe färben
Einfach leicht Stoffe färben
NähAtelier MRBAER Stoff-Färbe-Künstlerin
NähAtelier MRBAER Stoff-Färbe-Künstlerin 

2.Teil Papiercollage nach Künstlerin Judith erstellt

Die 3 Mystery Augen habe ich auf der Papiercollage gestaltet.

Leider habe ich die Schritt für Schritt Fotos ausversehen gelöscht -:(((

Nur das Ergebniss habe ich noch einmal fotografiert.

Aber ich kann es ihnen einfach aufschreiben hier in diesem Beitrag. Super leicht zum nach machen auch ohne Fotos.

Material:

  • Goldfolie
  • 3 kleine Wackelaugen
  • Ölpastellkreide Schwarz/Rot
  • trockenes Tuch
  • Grauer Filzstift
  • Uhustick
  • Heißkleber
  • Rote Serviette

Anleitung:

  • Die Goldfolie in kleine Stücke zerreißen mit dem Uhustick auf die obere und untere Linie vom gezeichneten Auge aufkleben
  • vorher mit dem grauen Filzstift die Mittellinie zeichnen
  • Mit dem Heißkleber die rote Serviette an das Oberlid kleben und ein Stück herunter hängen lassen.
  • Danach in die Mitte zwischen der Goldfolie das Auge platzieren.
  • mit dem grauen Filzstift den Kreis bemalen genauso die angedeuteten Ohren
  • Mit dem Tuch 1 x die schwarze Ölpastellkreide leicht auf dem Tuch abwischen und diese dann auf das innere Auge bestreichen.
  • Danach das selbe mit dem roten Ölpastellkreide und dem Tuch verfahren.
  • die zwei anderen Augen genauso die Arbeitschritte absolvieren

Fertig das

Mystery Auge

Es tut mir leid das ich keine detailierten Fotos diesesmal zu bieten habe.

Aber für die nächste Woche wenn es an der Papiercollage weitergeht denke ich an die Fotos versprochen.

Viel Spaß bei den Augen gestalten.

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Herzlich Willkommen!

Hier auf meiner Seite helfe ich Ihnen wenn Sie in einer Krise stecken wieder heraus zu kommen.

Aber wie?

Hier finden Sie zahlreiche kostenlose Nähanleitungen damit Sie etwas eigenes herstellen mit ihren Händen.

Das Ergebniss:Sie denken nicht mehr so oft an Ihr Problem. Außerdem halten sie etwas selbsthergestelltes  in Ihren Händen.

Das ist doch toll :-)))

Mehr Infos unter:

Raus aus der Krise

 

 

Hier finden Sie uns

NähAtelier MRBAER

Sabine Maucher
Kreuzstr. 7
89264 Weißenhorn

E-Mail: Sabine.Reinhard@web.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

07309/425292

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NähAtelier MRBAER

Anrufen

E-Mail

Anfahrt